16-05-10 Pia's Bistro - 7Aromen und Wildkräuter erobern das klassische Bistro

Im Faunesse leben wir die Tradition der frischen Küche und variieren sie je nach Saison. Wilde Küche ist für uns das Spiel mit Gewürzen, Aromen und Wildkräutern.
Wir sind zwar ein Bistro*, aber unseren schnellen Zeiten – und Mahlzeiten – möchten wir mit frischer, ausgesuchter Kost entgegenwirken und versuchen, Genuss und modernes Leben unter einen Hut zu kriegen.

Frische Küche, die Sinne weckt .

Im Faunesse kombinieren wir saisonale Zutaten aus der Region, kreative  Aroma-Küche und frische Wildkräuter mit der klassischen Bistro-Küche.

Wir arbeiten mit Berliner und Brandenburger Manufakturen zusammen, weil uns deren Produkte selbst gut schmecken und wir gesehen haben, wie diese produziert werden und das paßte genau in unsere Philosophie!

Für uns hat Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert. Unsere Verpackungen sind auf ein Minimum beschränkt und wir verwenden soweit wie möglich Recycling-Materialien. Wir nutzen Naturstrom und es ist uns wichtig als kleines Unternehmen soziale Verantwortung zu übernehmen.

We strive to surprise.

with bold flavours and ingredients. We make all our dishes from scratch using premium ingredients. Hand prepared food. Most of our products are local.. meaning Germany and Europe. We make dishes we enjoy eating. Food that gives us flavours, energy and with awareness, i.e local produced, fair trade, organic. We offer light meals, soup, pie’s, pastas and „grown up“ burgers and home-baked goods to eat in or to take away. We are a stone throw away from Friedrichstadtpalast and Friedrichstrasse station. Our whole menu is available take away and our packaging is kept to a minimum and we only use recycle materials whenever possible. We also offer a in house catering service to be enjoyed at our premises for breakfast, lunch or afternoon tea . Our upstairs room is available for conferences and meetings for up to 20 people.

Welcome/Willkommen

 

*

Wikipedia sagt: „Eine verhältnismäßig populäre Herkunftsgeschichte des Begriffs Bistro ist, dass er sich vom russischen Wort für „schnell“, быстро (bystro), ableitet. Dieses Wort soll im Zuge der Befreiungskriege gegen Napoleon im Zeitraum 1816 bis 1818 nach Paris gelangt sein, das zu der Zeit von russischen Soldaten besetzt war. In Gaststätten sollen sie mit dem Ruf bystro, bystro ihren Wunsch nach möglichst schneller Bedienung ausgedrückt haben.“